Ehrenmitglieder

Der KSV Hohenlimburg hat z.Zt. drei Ehrenmitglieder:

Hasan Kesebir wurde 1971 Mitglied im KSV Hohenlimburg und war schon ein frühes Beispiel von gelungener Integration, als noch niemand über ein solches Thema reden musste. Nach seiner aktiven Zeit übernahm er unsere Jungend als Trainer und brachte viele Talente heraus, die später noch über Jahre die 1. Mannschaft des KSV prägten.

Helmut Bartsch trat dem KSV im Jahr 1951 bei und war über viele Jahre als Ringer aktiv. In den 1970er Jahren leistete er Vorstandsarbeit als Kassierer und zeichnete sich anschließend bis heute als Förderer und treuer Fan unseres Vereins aus.

Aktiv gerungen hat Gerd Werski nie, zum KSV kam er durch seinen Sohn Thomas, der 1969 mit dem Ringen begann. Gerd wurde später KSV-Geschäftsführer und vertrat den Verein auch später noch als Vorstandsmitglied im Hohenlimburger Verband für Sport. So mancher auswärtige Ringer durfte in den 1970er Jahren auch seine Gastfreundschaft genießen, wenn der Weg nach Hause nach dem Kampf zu weit war.

Als Hallensprecher war Gerd Werski über Jahrzehnte DIE Stimme des Vereins. Bis heute unterstützt er seinen KSV als Helfer und Förderer.

Hasan Kesebir
Ehrenmitglied seit 1995
Helmut Bartsch
Ehrenmitglied seit 2010
Gerd Werski
Ehrenmitglied seit 2014