Tomi Tews wurde Doppel-Landesmeister

Tomi Tews

Mit 32kg schon ein ganz Großer!

Eine erfreuliche Meldung erreichte uns von den Landesmeisterschaften der D-Jugend, die der AC Ückerath am Samstag in Dormagen ausrichtete. Aufgrund von Krankheiten und Quarantänefällen war der KSV zwar nur mit einem einzigen Vertreter angereist, doch Tomi Tews wurde hier gleich in beiden Stilarten Landesmeister in der Gewichtsklasse bis 32kg und kehrte stolz mit Doppel-Gold zurück an die Lenne.

Recht eindeutig war sein Erfolg im klassischen Stil, denn Tomi konnte alle drei Gegner souverän schultern und auch die Punktebilanz von 21:2 belegt seine klare Überlegenheit.

Ein wenig mehr musste der junge KSVer im Freistil leisten, denn hier galt es gleich fünf Gegner zu besiegen, um den Titel zu gewinnen. Im ersten Kampf traf er auf Iven Schäfer, gegen den Tomi zunächst mit 5:10 im Rückstand lag, bevor er den Kampf mit schönen Aktionen drehte und den Gütersloher nach gut 3 1/2 Minuten auf die Schultern zwang. Auch gegen Leonard Wittlich aus Bielefeld behielt Tomi Tews mit 7:4 Punkten die Oberhand, bevor er mit drei weiteren Schultersiegen seinen Doppelerfolg klarmachte.

Betreuer Timo Golz und die an dem Tag verhinderte Jugendtrainerin Annkathrin Nielsen sind sehr zufrieden mit einem Ihrer Jüngsten und auch die Familie platzte vor Stolz.

Herzlichen Glückwunsch!

Tomi Tews
Doppel-Landesmeister Tomi Tews mit Betreuer Timo Golz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.